_______________________________________________________________________________________ Lena Buhl _______________________________________________________________________________________ Foto: Manfred Scherwinski _______________________________________________________________________________________ Künstler: Lena Buhl Titel: Magic VÖ: 01.11.2015 Label: Phonector LC: 13752 Katalog-Nr.: 100816 GTIN/EAN: 4260095745743 Format: DOWNLOAD _______________________________________________________________________________________ KURZINFO Lena Buhl, das deutsche Mädchen mit dem Weltmeistertitel im Rappen, wechselt mit ihrer Debütsingle „Magic“ erstmalig zum Popgesang. Das romantisch-verträumte Liebeslied schaffte die Qualifikation für die World Championships of Performing Arts. Somit wird Lena 2016 in den USA für Deutschland singen. _______________________________________________________________________________________ _______________________________________________________________________________________ > MAGIC Audiodateien kostenlos downloaden  - zip.Ordner (121 MB) > Lyrics downloaden  - zip.Ordner (32,7 KB) > iTunes     > Amazon     > Google Play _______________________________________________________________________________________ BIOGRAFIE Als 15-Jährige die Schule für den Künstlertraum abgebrochen. Mit 16 Jahren auf eigene Faust über den großen Teich. In Los Angeles den Weltmeistertitel im Rappen abgeräumt. Lena Buhl, geboren 1996 im bayerischen Günzburg, bewies schon früh Mut zum Verfolgen ihrer Ziele. Die junge Popsängerin, Rapperin und Schauspielerin zog es schon als kleines Mädchen stets auf die Bühne. Zunächst als Tänzerin, später im Schultheater, liebte sie den Auftritt vor Publikum. Im Alter von neun Jahren wagte sie erste Songwriting- Versuche, verwirklichte dann jedoch zunächst andere künstlerische Projekte. Mit 13 Jahren schrieb, illustrierte und veröffentlichte sie ihr erstes Kinderbuch und stellte gleichzeitig ihre Acrylmalereien aus. Zudem produzierte Lena anderthalb Jahre eine erfolgreiche Kinder-Webshow in kompletter Eigenregie. Ein neuer Lebensabschnitt begann, als sich die Einser-Schülerin zu einem frühzeitigen Schulabgang entschied. „Das war die wohl schwerste Entscheidung meines bisherigen Lebens. Außer meiner Mutter stand niemand hinter mir. Trotzdem wusste ich, dass ich meinen eigenen Weg gehen wollte.“ Angekommen im echten Leben, bewarb sich Lena Buhl für die offiziellen Weltmeisterschaften der Darstellenden Künste in den USA. „Zufällig wurde ich auf diesen internationalen Wettbewerb in Hollywood aufmerksam und wusste sofort, dass ich es dort versuchen wollte!“ Tatsächlich erreichte Lena ein paar Wochen später der Anruf, sie hätte es mit ihrer Bewerbung ins deutsche Team geschafft. „Ich weiß noch genau, wie ich ausgerastet bin vor Glück!“ Als Sängerin, Tänzerin, Schauspielerin und erstmalig als Rapperin bewies Lena ihr Talent vor der kritischen Hollywood-Jury. „Amerika und die World Championships of Performing Arts waren ein einziges großes Abenteuer und ein wichtiger Wendepunkt in meinem Leben!“ Mit der Goldmedaille und dem Weltmeistertitel im Rappen, einem Stipendium an einer New Yorker Schauspielschule, sowie einer Silber- und drei Bronzemedaillen im Gepäck, ging es zwei Wochen später zurück in die Heimat. Nach den Erfolgen bei den Weltmeisterschaften blieb Lena musikalisch zunächst beim Rappen. Als Teil ihrer Band KENA performte sie regelmäßig auf Kinderfestivals in Belgien. Im November 2015 veröffentlichte Lena Buhl ihre Debütsingle „Magic“. Mit dem romantisch verträumten Liebeslied wechselt sie dabei zum Popgesang. „Mein Titel hat sich gleich für die Weltmeisterschaften der Darstellenden Künste qualifiziert und somit habe ich die Ehre, Deutschland 2016 mit ‚Magic‘ vertreten zu dürfen! Ich bin gespannt, wie mich die Jury dieses Mal als Singer/Songwriterin wahrnimmt.“ _______________________________________________________________________________________ PRESSE > Fernseh-Interview, a.tv (21.12.2015) > Fernseh-Interview, Servus am Morgen, ServusTV (28.11.2013) > Radio-Interview, SWR3 (08.09.2013) > Radio-Interview, Trudo FM (26.06.2014) > Artikel “Rapstar, Piratenbraut, Disney-Gesicht”, Augsburger Allgemeine (01.08.2013) _______________________________________________________________________________________ PRESSE-DOWNLOADS > Cover Artwork - zip.Ordner (4,86 MB) > Magic Audiodateien - zip.Ordner (121 MB) > Pressefotos - zip.Ordner (48,1 MB) > Texte (Biografie, Pressemitteilung, Interview, Lyrics) - zip.Ordner (152 KB) _______________________________________________________________________________________ KONTAKT Interviews & Booking Lena Buhl T: 0049 170 77 98 525 M: kontakt@lenabuhl.com Skype: lena_buhl Schauspiel-Agentur: the actors I management T: 0049 178 559 7167     M: info@the-actors.eu Skype: actors-consulting www.the-actors.eu _______________________________________________________________________________________ LINKS > lenabuhlmusic.com > lenabuhl.com > facebook > youtube > instagram > twitter _______________________________________________________________________________________ nach oben